Stadt Markdorf

Seitenbereiche

Seite kleiner anzeigen Seite kleiner anzeigen Seite kleiner anzeigen Seite standard anzeigen Seite standard anzeigen Seite standard anzeigen Seite grer anzeigen Seite grer anzeigen Seite grer anzeigen

Volltextsuche

Seiteninhalt

Markdorf hat viel zu bieten. Erleben Sie die Geschichte und Geschichten unserer Stadt, indem Sie an unseren Führungen und Besichtigungen teilnehmen.

Historische Stadtführungen

Auf einem gemütlichen Rundgang durch das historische Markdorf erfahren Sie durch unsere Stadtführer allerhand über die ereignisreiche Geschichte und interessante Begebenheiten in der Gehrenbergstadt. Treffpunkt: Tourist-Information, Marktst. 1

Weitere Informationen und Termine unter:
www.gehrenberg-bodensee.de

Rebwanderung mit Weinausschank

Im Jubiläumsjahr werden in diesem Jahr erstmalig Rebwandungen durch die Weinberge von Markdorf angeboten. Rebmeister Hubert Gutemann wird bei einer einstündigen Führung Interessierte durch die Weinberge begleiten. Im Anschluss an die Wanderung folgt eine einstündige Weinprobe in der Rebhütte.
Die Kosten für die Rebwanderung inklusive Weinverkostung mit Vesper betragen 20 €.

Termine:
Freitag, 05.05.2017 - 15.45 Uhr
Samstag, 03.06.2017 - 14.45 Uhr
Freitag, 07.07.2017 - 16.45 Uhr
Freitag, 04.08.2017 - 16.45 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Ecke Hauptstraße/Talstraße

Anmeldung: Tourist-Information, Marktstr. 1, 88677 Markdorf, Tel.: 07544/500-290

Wanderung zum Gewann Altschloss

Eine 2,5-stündige, geführte Wanderung führt auf die Spuren der Freiherren von Markdorf. Von den ältesten Türmen der Stadt, die den Markt flankieren, führt der Weg durch das Stadttor zum Altschloss-Tobel. Weiter entlang der ehemaligen Stadtbefestigung mit Graben und vorbei am ältesten Wirtshaus zur einstigen, vielbesuchten Wallfahrtskapelle am Bildbach. Beim Weingartener Klosterhof wird der Bildbach überquert. Auf „römischen“ Pfaden führt der Rundweg hinab in die Stadt. Wo einst der Schlosstorkel stand, beschließen Sie die Wanderung mit einem Glas Markdorfer Wein.

Termine: 9. / 23. / 30. Juni

Detailierte Informationen stehen hier zum Download bereit

Szenen zum Stadtrecht

Die Theatergruppe "kreuz & quer" wird das Publikum wieder mit einem szenischen Stadtrundgang begeistern. Erika Ziegler, der Kopf der eigenen Bühnenabteilung innerhalb der Musikschule wird mit ihrer Gruppe den historischen Bilderbogen um eine weitere Spielszene – die Verleihung des Münzrechts - ergänzen.

Termine:
11. Juni / 9. Juli / 13. August / 16. und 17. September

Nachtwächterrundgang

Die Markdorfer Nachtwächter drehen im Wechsel mit Nachtwächterruf, Gedichten und Gesängen durch die historische Markdorfer Altstadt ihre Runden. Es gibt viel Interessantes über ihren Beruf zu berichten. Treffpunkt: Tourist-Information, Marktst. 1

Weitere Informationen und Termine unter:
www.gehrenberg-bodensee.de


Hexenturmführungen

Wer „wohnte“ im Hexenturm?  Was ist ein „Bürgerstüble“ und wie fertigt man eine Fasnachts – Goißel?  Erfahren Sie bei einer Führung durch den Markdorfer Hexenturm Geschichte und Geschichten rund um das  alte Gemäuer und das Städtchen am Fuße des Gehrenbergs. Treffpunkt: Tourist-Information, Marktst. 1

Weitere Informationen und Termine unter:
www.gehrenberg-bodensee.de


Weitere Führungen und Besichtigungen

In den Monaten Mai bis Oktober des Jubiläumsjahres sind weitere Führungen und Besichtigungen in der inhaltlichen und terminlichen Vorbereitung. Geplant sind jeweils 2 bis 4 Führungen durch die Schmuckräume im Bischofschloss und den Hexenturm mit Handwerkermuseum, sowie Führungen durch die Reben mit Rebmeister Hubert Gutemann und anschließender Weinverkostung mit zünftigem Vesper.

Weitere Informationen