Stadt Markdorf

Seitenbereiche

Seite kleiner anzeigen Seite kleiner anzeigen Seite kleiner anzeigen Seite standard anzeigen Seite standard anzeigen Seite standard anzeigen Seite grer anzeigen Seite grer anzeigen Seite grer anzeigen

Seiteninhalt

Die Stadt Markdorf sucht für ihre Kindertageseinrichtungen Erzieher*innen (m/w/d)

Für unsere Kindertageseinrichtungen St. Josef und Interimskindergarten in Leimbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei
 

Erzieher*innen (m/w/d)

in Teilzeit (jeweils 70 %)
 
als Fachkräfte. In der Einrichtung St. Josef wäre eine Anstellung bis 90 % möglich.
 
Unser Angebot

  • Bezahlung nach TVÖD einschließlich der üblichen Sozialleistungen
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Vereinbarung von Familie und Beruf 
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen und gleichberechtigten Team mit eigenem Verantwortungsbereich und Freiraum für die Umsetzung von Ideen

Wir wünschen uns

  • Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung oder Studium, die Sie als Fachkraft in einer Kindertagesstätte qualifiziert 
  • eine flexible und eigenständige Arbeitsweise (Einsatzzeiten sind sowohl vormittags, als auch nachmittags)
  • Aufgeschlossenheit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, entsprechende Fortbildungsveranstaltungen zu besuchen
  • Kenntnisse zur Umsetzung des Orientierungsplanes werden vorausgesetzt
  • Nachweis des vollständigen Masernimpfschutzes muss bereits bei Bewerbung vorliegen

 
Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf die Vorlage Ihrer aussagekräftigen Bewerbung mit allen üblichen Unterlagen einschließlich der Kopie des Impfausweises bis zum 25. September 2020.
Fernmündliche Auskünfte erhalten Sie vom Personalamt unter der Rufnummer  07544 500-236 (Frau Wiggenhauser).
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an: Stadt Markdorf, Personalamt, Rathausplatz 1, 88677 Markdorf. Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein.
Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.
Informationen zu unserer Stadt finden Sie unter www.markdorf.de.

 

Weitere Informationen

D115 - Ihre Behördennummer

Nutzen Sie die Rufnummer "115" im Bodenseekreis für die schnelle Erledigung Ihrer behördlichen Anliegen. Von A wie Abwasserbeseitigung bis Z wie Zweitwohnsteuer, die 115 weiß Bescheid.

115 - Ihre Behördennummer*

*Aus dem Festnetz und bei vielen Mobilfunkanbietern zum Ortstarif. Kostenlos bei Festnetz-Flatrate.

Notfallpraxen

Direktkontakt

Der Patientenservice
116117
Notfallpraxen finden

Bundesweite einheitliche Rufnummer: ohne Vorwahl, deutschlandweit und kostenlos

Termine auf einen Blick

Alle Veranstaltungen und Termine finden Sie auf einen Blick im Veranstaltungskalender.

Zum Kalender